Privacy Policy / Privacy Statement

Liechtenstein - German

OMRON-CONNECT-DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Version 2.5 – September 2019

Geltungsbereich

Diese OMRON-connect-Datenschutzerklärung (zusammen mit den OMRON-connect-Nutzungsbedingungen [https://www.omronconnect.com/eula/] gilt für die Nutzung von:

Diese Richtlinie stellt die Grundlage dar, aufgrund welcher personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen sammeln, oder die Sie uns zur Verfügung stellen, von uns bearbeitet werden. Lesen Sie die folgenden Informationen bitte sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf personenbezogene Daten und wie wir sie behandeln, zu verstehen.

Für die Zwecke der geltenden europäischen Rechtsvorschriften zum Datenschutz ist der Datenverwalter Omron Healthcare Co., Ltd. („Omron“) mit Sitz in Japan. Omron Healthcare Europe B.V. ist der Omron-Vertreter in der EU und dient als Ansprechpartner für datenbezogene Themen in der EU und für Datenschutzbehörden.

Informationen, die wir über Sie sammeln können

Die App kann als eigenständige mobile Anwendung genutzt werden, die nur lokalen Speicher verwendet, oder Sie können wählen, sich mit dem Dienst zu verbinden, indem Sie ein persönliches Konto erstellen.

Wenn Sie die App als eigenständige mobile Anwendung nutzen, ohne den Dienst zu nutzen, werden alle personenbezogenen Daten nur auf Ihrem Gerät gespeichert und wir sammeln keine personenbezogenen Daten von Ihnen, außer den unten erwähnten. Alle Ihre von der App auf Ihrem Gerät gespeicherten persönlichen Daten werden mit aktuellen Verschlüsselungstechniken verschlüsselt, um sicherzustellen, dass Dritte nicht auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und/oder sie lesen können.

Unabhängig davon, ob Sie die App mit oder ohne den Dienst nutzen, sammeln und verarbeiten wir die folgenden Daten über Sie und Ihr Gerät:

  1. Informationen, die Sie uns über sich selbst mitteilen, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. In diesem Fall bewahren wir diese Korrespondenz auf.
  2. Diese Informationen können Folgendes umfassen:
    • Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse („Kontaktinformationen“);
    • Ihre Größe, Geschlecht, Schrittlänge, Gewicht und Geburtsdatum („Benutzerprofilinformationen“);
    • das Modell des von Ihnen benutzten Geräts, Ihr mobiles Betriebssystem, Anzahl und Typ der registrierten Omron-Health-Geräte, Speicherkapazität und verfügbare Speicherinformationen des Geräts, Anwendungsfehlerprotokoll und Ihre Region („Technische Informationen“).
  3. Details Ihrer Appnutzung einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Verkehrsdaten, Anwendungsnutzungsdaten und andere Kommunikationsdaten („Protokollinformationen“).
  4. Zusätzlich, wenn Sie sich dazu entscheiden, die App mit dem Dienst zu nutzen, sammeln und verarbeiten wir, entweder direkt oder über Dritte, die folgenden Informationen über Sie und Ihr Gerät:
    • Ihre E-Mail-Adresse, Benutzername und verschlüsseltes Passwort („Kontaktinformationen“);
    • Ihre Größe, Geschlecht, Schrittlänge, Gewicht und Geburtsdatum („Benutzerprofilinformationen“);
    • das Modell des von Ihnen benutzten Geräts, Anzahl und Typ der registrierten Omron-Health-Geräte und Ihre Region („Technische Informationen“);
    • Messinformationen, manuell eingegeben oder von Ihren Omron-Geräten übertragen, gespeichert und verwaltet in der App, Blutdruck, Puls, unregelmäßiger Herzschlag, Körpergewicht, viszerales Fett, ruhender Stoffwechsel, Body-Mass-Index, Körperfettanteil, Skelettmuskulaturanteil („Messdaten“);
    • allgemeine Tracker-Informationen, die manuell eingegeben oder von Ihren Omron-Geräten übertragen, in der App gespeichert und verwaltet werden, u. a. sportliche und körperliche Aktivitäten, Essgewohnheiten und Medikamente („allgemeine Tracker-Informationen“).

Wie wir Ihre Informationen verwenden

Wir verwenden über Sie gespeicherte Informationen folgendermaßen:

Für die Erfüllung unserer Vereinbarung mit Ihnen:

Für unsere berechtigten kommerziellen Interessen:

Nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung:

Wie Sie Ihr Konto kündigen

Sie können Ihr Konto kündigen, indem Sie die Funktion „Konto kündigen“ innerhalb der App nutzen, indem Sie den Kundendienst über die Funktion „Uns kontaktieren“ innerhalb der App kontaktieren oder indem Sie eine E-Mail mit einer solchen Anfrage an support-omron.connect@eu.omron.com schicken.

Nach Erhalt Ihrer Kündigung bearbeiten wir Ihren Antrag innerhalb von 14 Kalendertagen. Wir bestätigen die Kündigung Ihres Kontos innerhalb von 30 Kalendertagen ab Eingang Ihres Antrags. Bei Kündigung Ihres Kontos werden Ihr Benutzerprofil und Ihre Kontaktinformationen gelöscht. Dadurch werden Ihre Messdaten und allgemeinen Tracker-Informationen anonymisiert und können nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden.

Weitergabe Ihrer Informationen

Wir können die von Ihnen gesammelten Daten an folgende Dritte weitergeben:

Datenkategorie Empfänger Zweck
Protokollinformationen Google Firebase
Google Cloud Platform
Google Data Studio
Repro Inc.
Anwendungsnutzungsanalyse
Kontaktinformationen
Benutzerprofilinformationen
Messdaten
Allgemeine Tracker-Informationen
Amazon Web Services
Globalway, Inc.
Datenspeicher
Technische Informationen
Kontaktinformationen
Benutzerprofilinformationen
Messdaten
Allgemeine Tracker-Informationen
Omron Healthcare Europe B.V.
Omron Software Co. Ltd.
Kii Corporation
CTDI
Globalway, Inc.
Kundenservice

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an (andere) Dritte weitergeben:

Übertragung Ihrer Informationen außerhalb des EWR

Die von Ihnen gesammelten Daten werden an ein Ziel innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übertragen und dort gespeichert. Ihre personenbezogenen Daten können auch für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke an Länder außerhalb des EWR übertragen und dort verwendet werden. Diese Länder haben möglicherweise nicht das gleiche Maß an Schutz für Ihre Daten, wie das Land, in dem Sie wohnen. OMRON garantiert, dass alle diese Datenübertragungen in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht sind. OMRON geht „Musterklauseln“ mit juristischen Personen in diesen Ländern ein. Musterklauseln sind standardisierte vertragliche Klauseln, die in Abkommen zwischen Datenkontrollern (wie OMRON) und deren Datenverarbeitern eingesetzt werden, um sicherzustellen, dass alle personenbezogenen Daten, die den EWR verlassen, in Übereinstimmung mit EU-Datenschutzrecht übertragen werden und die verbindlichen Anforderungen erfüllen.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Informationen vor unerlaubtem Zugriff, Verwendung oder Weitergabe zu schützen. Alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen werden auf sicheren Servern gespeichert. Alle Datenübertragungen werden mithilfe der SSL-Technologie verschlüsselt. Wenn wir Ihnen ein Passwort vergeben haben (oder wenn Sie eines gewählt haben), das Ihnen den Zugriff auf den Dienst ermöglicht, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir bitten Sie, Passwörter mit niemandem, einschließlich Kundendienstmitarbeitern, zu teilen.

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollkommen sicher. Obwohl wir unser Bestes geben, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an den Dienst übertragenen Daten nicht garantieren; die Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen an, um nicht autorisierten Zugriff zu verhindern.

Speicherung Ihrer Informationen

Wir speichern Ihre Informationen, es sei denn, Sie bitten uns, Ihr Konto zu kündigen, oder bis wir Ihr Konto aufgrund von Inaktivität kündigen. Wir sehen Ihr Konto als „inaktiv“ an, wenn Sie den Dienst ein Jahr lang nicht nutzen. Bevor Ihr Konto inaktiv geschaltet wird, benachrichtigen wir Sie per E-Mail und bitten Sie, den Dienst zu nutzen, um zu verhindern, dass Ihr Konto inaktiv geschaltet wird. Wir kündigen Ihr Konto innerhalb von 31 Kalendertagen, nachdem es inaktiv geschaltet wurde. Ihr Benutzerprofil wird dann ebenfalls gelöscht. Dadurch werden Ihre Messdaten und allgemeinen Tracker-Informationen anonymisiert und können nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden.

Ihre Rechte

Auf Grundlage der europäischen Rechtsvorschriften zum Datenschutz haben Sie verschiedene Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich:

Partner

Die App enthält möglicherweise Links zu und von unseren Partnern und Tochtergesellschaften. Wenn Sie diesen Links folgen, beachten Sie bitte, dass diese ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben, und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien oder für personenbezogene Daten übernehmen, die von ihnen gesammelt werden können. Lesen Sie deren Richtlinien bitte durch, bevor Sie personenbezogene Daten an sie übermitteln.

Änderungen an der Datenschutzerklärung

Bei allen Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzerklärung vornehmen werden, werden Sie benachrichtigt, wenn Sie die App das nächste Mal starten. Wir bitten Sie, solche Änderungen an der Datenschutzerklärung zu lesen und zu akzeptieren. Wenn Sie diese Änderungen nicht akzeptieren möchten, können Sie den Dienst nicht weiter nutzen.

Kontakt

Wenn sie Bedenken, Fragen, Kommentare oder Anfragen in Bezug auf dieses Dokument oder die App haben, können Sie uns über unseren Vertreter in der EU kontaktieren, und zwar per E-Mail an support-omron.connect@eu.omron.com, über die „Uns kontaktieren“-Funktion innerhalb der App oder per Post an:

Omron Healthcare Europe B.V., Marketing and Communication Department
Scorpius 33
2132LR Hoofddorp
Niederlande

Omron Healthcare Co., Ltd.
53 Kunotsubo, Terado-cho, Muko, Kyoto
Japan

Weitere Informationen finden Sie auch auf https://www.omronconnect.com/support/.

LAST UPDATED : 2019-09-17

OMRON connect makes it easy to view, save, and share your health data.

×